Informationen zum Datenschutz

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

loading

Belegschaftsprogramme zur Berufsunfähigkeits-Versorgung

Berufsunfähigkeitsschutz für Ihre Mitarbeiter

Die gesetzliche Rentenversicherung reicht zur Absicherung der finanziellen Risiken einer Berufsunfähigkeit (BU) in der Regel nicht mehr aus. Jeder Einzelne ist daher aufgefordert, das BU-Risiko zusätzlich abzusichern. Viele Unternehmen reagieren darauf und fördern einen zusätzlichen BU-Schutz in Form einer Direktversicherung oder als private Absicherung. Das Angebot über den Arbeitgeber bietet sich für beide Formen über Belegschaftsberatungen an, um die Mitarbeiter über die bestehenden Risiken zu informieren und über Absicherungsmöglichkeiten zu beraten.

Vorteile für Ihre Mitarbeiter:  

  • vereinfachte Gesundheitsprüfung
  • sehr gute Konditionen
  • hoher Individualitätsgrad 

Vorteile für Sie als Unternehmen: 

  • Wahrung der Fürsorgepflicht gegenüber den Mitarbeitern

  • einfache Umsetzung

  •  

Passgenaue Belegschaftskonzepte für unterschiedliche Zielgruppen:

SwissLife BU: Für alle Beschäftigten, die nicht in MetallRente oder KlinikRente versichert werden können. Ab einer Mindestbelegschaftsgröße von 50 Mitarbeitern ist die Umsetzung eines Belegschaftskonzeptes möglich.

MetallRente BU: Für Beschäftigte in der:

  • Metall-/Elektroindustrie
  • Textil-/Bekleidungs-industrie
  • Stahl-/Holz/Kunststoffindustrie
  • diverse Handwerksbranchen
  • andere Branchen, wenn ein besonderer Bezug gegeben ist

KlinikRente BU: Für Beschäftigte in der Gesundheitswirtschaft

 

 

original
original

Beratung
Sie benötigen Hilfe?

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel.: +49 89 38109-1744
E-Mail: info.bav@swisslife.de

×